AllgemeinPlanen Sie Ihren kleinen Umzug

24. Dezember 2019by ys3610
https://moebeluber.de/wp-content/uploads/2017/03/post_07-1280x800.jpg

Planen Sie Ihren Umzug und arbeiten Sie an Ihrem Plan.

Die meisten Menschen verabscheuen den Umzug, was uns die Last-Minute-Eile erklären kann, Besitztümer einzupacken, die verschifft oder quer durchs Land verbracht werden sollen. Unterdrücken Sie das Gefühl, vergessen zu haben, wo Sie Ihre Wertsachen versteckt haben. oder der unvermeidliche Bruch oder Verlust einiger Ihrer sentimentalen Gegenstände.

Nun, wir sind hier, um Ihnen zu sagen, dass das Bewegen nicht nur schlecht sein muss. Es kann eine Zeit sein, sich zu organisieren und aufzuräumen. Wenn Sie einen Plan erstellen, der weit genug im Voraus liegt, kann dies stressfrei und vorteilhaft für Sie sein. Wenn Sie gerade im Rückstand sind, können Ihnen die Tipps in diesem Beitrag dabei helfen, aufzuholen, indem Sie einen grundlegenden Plan für die Gestaltung Ihres Umzugs erstellen. Wenn Sie einen Bewegungsplan erstellen, können Sie am Ziel Ihren besten Fuß nach vorne bringen.

 

  • Geistige Organisation. Warten Sie nicht bis zum letzten Moment, um einen Plan im Voraus zu erstellen. Erstellen Sie eine Inventarliste Ihrer Besitztümer. Ordnen Sie sie nach Verwendungszweck in drei Kategorien: Dinge, die Sie täglich, wöchentlich oder monatlich verwenden, und Dinge, die langfristig gelagert werden können.
  • Beschriftung löschen. Markieren Sie jedes Feld Täglich, Monatlich, Speicher basierend auf den drei oben genannten Kategorien. Notieren Sie sich den Inhalt und den Raum, in den sie gehören, und datieren Sie die Box. Wenn sie zerbrechlich sind, verwenden Sie größere Etiketten auf mindestens zwei bis drei Seiten.
  • Richtig verpacken. Wir alle versuchen, die Kosten zu senken, weil Umzüge teuer sein können, aber wenn Sie können, sparen Sie nicht beim Packen. Versuchen Sie es mit Luftpolsterfolie oder Schaumfolie anstelle von Zeitung. Packen Sie keine großen Kisten mit schweren Gegenständen über, und packen Sie keine kleinen Kisten mit leichten Gegenständen unter. Verwenden Sie stattdessen die großen Kisten für leichte Kissen und Decken und die kleinen Kisten für Bücher. Ihr Rücken wird es Ihnen später danken. Verwenden Sie Klebeband, um Ihre Schachteln und viel Polsterung für gerahmte Teile und Kunstwerke zu verschließen. Es sollte selbstverständlich sein, die entflammbaren Flüssigkeiten zu entsorgen.
  • Die Wertsachen. Bewahren Sie wichtige Gegenstände wie Fotos, Medikamente, gesetzliche Dokumente und Schmuck in einer robusten Aktentasche oder Schachtel auf, die Sie während des Umzugs separat mitnehmen können.
  • Das Tägliche. Abhängig davon, wie lange Ihr Umzug dauert und wie viel Platz Sie haben werden, wenn Sie an Ihr Ziel reisen, möchten Sie möglicherweise die täglichen Kisten mitnehmen.
  • Visualisieren Sie die Lieferung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bücherregale, Schreibtische, Schränke und Ablagen zuerst am Ziel ankommen. Auf diese Weise haben Sie beim Auspacken einen Platz, an dem Sie Ihre Artikel inszenieren können.
  • Packen Sie zunächst die “täglichen” Kartons sofort aus. Stellen Sie die Kisten “Weekly / Monthly Boxes” in den Raum auf dem Etikett und packen Sie sie am Wochenende aus. Kleben Sie alle “Aufbewahrungsboxen” in die Garage, in einen leeren Raum oder in eine Ecke. Packen Sie die Aufbewahrungsboxen später aus.
  • Hilfe eintragen. Wenn Sie überfordert sind oder einfach nur umziehen möchten, sollten Sie sich an eine Pack- und Versandfirma wie Ship Smart wenden. Sie sind ein erstklassiges kleines Unternehmen, das es versteht, Ihre kostbaren Erbstücke, Kunstwerke und Möbel sicher zu verpacken oder zu kisten, um das Risiko von Beschädigungen zu minimieren.
  • MöbelUber Hilft ihnen jederzeit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *